Instagram Diary // New York I

18. April 2013

street near union square // blueberry muffin and hot chocolate at starbucks // cherry blossom trees on roosevelt island

in central park // andy warhols painting at the moma // uniqlo on 5th ave

new iphone case bought in china town // brooklyn bridge // selfie in my old room in Queens

crowded grand central station in the morning // view from my old room // us flag at times square

EN // I really can't believe I almost spent 3 weeks in New York. On one hand I feel so used to walking through the streets, taking the subway and manage my everyday life like I'm living here for years now. On the other hand the last 3 weeks went by so fast and there are only 9 weeks left. Ok I know I shouldn't be complaining about it and I won't, but these are just the thoughts I currently need to deal with.

DE // Ich kann es kaum glauben, dass meine 3. Woche in New York schon so gut wie vorbei ist. Auf der einen Seite fühle ich mich hier so wohl und laufe so selbstverständlich durch die Straßen als wäre ich hier schon seit Monaten. Auf der anderen Seite sind die letzten 3 Wochen so schnell vorbeigeganen, dass ich schon fast ein klein wenig traurig bin, dass mir nur noch 9 Wochen in New York bleiben.
Ok ich weiß ich sollte mich nicht beschweren und das war auch nicht meine Absicht, aber dies sind nunmal meine Gedanken, die mir derzeitig im Kopf herumschwirren und mich beschäftigen.

Kommentare:

  1. kann ich gut verstehen. ich mag deine bildchen sehr :) lg Di Ana

    AntwortenLöschen
  2. was genau machst du eigentlich in nyc? lg xx

    AntwortenLöschen

Thanks for leaving a comment and visiting my blog! ♥♥♥